Reviews
images//HOMEPAGE2016/SLIDER/xenoblade.jpg

Street Fighter II / Turbo / The New Challengers (Wii U Virtual Console)

Hadouken! Shoryuken! Wir alle kennen diese Spezialattacken schon seit vielen Jahren aus der Street Fighter Reihe. Den großen Durchbruch schaffte Capcom mit der Prügelspielmarke als sie 1991 den zweiten Teil auf den Markt brachten. Drei dieser Versionen schafften es nun als Virtual Console Titel auf die Wii U. Street Fighter II – The World Warrior, Street Fighter II Turbo – Hyper Fighting und Super Street Fighter II – The New Challengers. Wir verraten euch welche davon die Beste Version ist.

 

Wir schreiben das Jahr 1991. Es ist nicht nur das Jahr in dem Sonic erschaffen wurde, sondern auch jenes Jahr in dem Street Fighter zur bekanntesten Beat em Up Marke avancierte. Bis heute zählt Street Fighter II zu dem einflussreichsten Kampfspiel aller Zeiten. Das liegt vor Allem daran das Street Fighter II auf dem Super Nintendo flüssig lief, eine komplexe, aber genaue Steuerung bot und zudem einen Multiplayermodus enthielt. 8 spielbare Charaktere waren damals auf dem Modul verfügbar, weitere 4 waren nicht-spielbare Bossgegner. Ryu, Ken, E.Honda, Blanka, Guile, Chun-Li, Zangief und Dhalsim bildeten das wahrscheinlich legendärste Charakterroster aller Zeiten.

 

Über 6 Millionen verkaufte Einheiten machte „The World Warrior“ zum bislang erfolgreichsten Beat em Up Spiel. Neueinsteiger werden mit Street Fighter erst einmal ihre Probleme haben, denn das Gameplay fordert punktgenaue Eingaben um erfolgreich Spezialattacken ausführen zu können. Um längeres üben mit dem Lieblingscharakter kommt man somit nicht herum. Die 6 Aktionsbuttons der Arcade-Automaten wurden beim Super Nintendo durch A, B, X, Y, L und R ersetzt. Wer diese Tasten, kombiniert mit einigen Richtungstasten, in der richtigen Reihenfolge drückt setzt die Spezialattacken ein. Leider werden diese in keinem der Street Fighter II Titel aufgelistet und müssen entweder selbst ausprobiert oder im Internet herausgesucht werden. Für den Anfang empfiehlt es sich also den auf 8 Stufen regulierbaren Schwierigkeitsgrad etwas herunterzustellen. In „The World Warrior“ gibt es lediglich die Modi Arcade, Vs. Und Options. Aus heutiger Sicht ist diese Auswahl weder motivierend noch groß. Im Arcademodus kämpft man sich gegen alle anderen Charaktere durch, besiegt die 4 Bossgegner und holt sich in Minispielen weitere Punkte. Diese Minispiele bestehen daraus in einem knappen Zeitlimit ein Auto oder eine Ziegelpyramide zu zerstören.

 

Nur ein Jahr nach dem Erfolg von „The World Warrior“ brachte Capcom mit „Turbo – Hyper Fighting“ eine erweiterte Version auf den Markt. Diese enthielt nicht nur neue Animationen und eine verbesserte Balance zwischen den Charakteren sondern auch die 4 Endbosse in spielbarer Form. Zum ersten Mal waren somit Vega, M. Bison, Balrog und Sagat spielbar.

 

Das Spiel bot neben diesen eher geringen Neuerungen einen Turbomodus, der das Spielgeschehen schneller ablaufen lässt. 5 verschiedene Turbostufen sind in dem Spiel wählbar. Alternativ gibt es auch weiterhin den normalen Modus. Zwischen den Kämpfen im Arcademodus gibt es nun andere Standbilder der kämpfenden Charaktere mit teilweise anderen Siegsprüchen. Am Kampfsystem selbst mit dem Best-of-3 Modus hat sich jedoch nichts geändert.

 

Wiederum ein Jahr später erschien die dritte Version für das Super Nintendo, „Super Street Fighter II – The New Challengers“. Diese, zumindest für das Super Nintendo, ultimative Version bot erneut überarbeitete Grafiken und Soundeffekte, ein neues Punktesystem, noch mehr farbliche Kleidungen der Charaktere so wie neue Modi und 4 neue Kämpfer. T. Hawk, Dee Jay, Fei Long und Cammy erweiterten das Roster auf 16.

 

Die neuen Modi sind Group Battle, Tournament Battle und Time Challenge. „The New Challengers“ bildet somit das mit Abstand umfangreichste Street Fighter Spiel für das Super Nintendo. Als Sahnehäubchen bietet das Spiel sogar eine richtig schicke Hadouken-Animation von Ryu als Intro.

 

Bei allen drei Spielen handelt es sich um die US-Versionen, die schneller und flüssiger laufen als das europäische Original. Abgesehen von dem unterschiedlichen Umfang spielen sich alle drei Titel ziemlich identisch und nur Profis werden die Detailverbesserungen erkennen. Gespielt haben sollte man auf jeden Fall mal einen dieser Titel. Eine kleine Tabelle hilft euch vielleicht die richtige Version für euch zu finden.

  The World Warrior Tubor - Hyper Fighting The New Challengers
Charaktere 8 12 16
Grafik Gute Animationen, teils deformierte Standbilder Schnelle, flüssige Animationen Leicht veränderter, aber schönster Stil
Sound Original-Soundtrack Klarerer Sound, aber veränderte Stücke Angepasste Stücke
Veröffentlichung Arcade: 1991
SNES: 1992
Arcade: 1993
SNES: 1993
Arcade: 1993
SNES: 1994
Verkaufte Einheiten (SNES) 6,3 Millionen 4,1 Millionen 2 Millionen

 

Fazit:

Street Fighter II hat die Kampfspielwelt für immer verändert. Selten hat man in den letzten 20 Jahren ein solch gutes ausbalanciertes Prügelspiel gesehen und jeder, der das Original noch nicht kennt sollte hier einen Blick riskieren. Mein Favorit ist „The New Challengers“, weil es den größten Umfang beinhaltet. Allerdings haben auch „The World Warrior“ und „Turbo – Hyper Fighting“ ganz klar ihre Vorzüge. Wer sich nicht für eines der Spiele entscheiden kann, dem bietet Nintendo und Capcom die Möglichkeit alle drei Titel zum Preis von zwei zu kaufen.

 

Wertungen:

The World Warrior: 

Turbo – Hyper Fighting:

The New Challengers: 

 

Daten:

Erschienen am: 22.August 2013

Preis: 7,99€ (Kaufe alle 3 zum Preis von 2)

Grafik: Geschmeidige SNES-Sprites mit schicken Hintergründen

Sound: Unvergessliche Musikstücke, die in jedem Teil ein wenig anders klingen

Spieldauer (grob): 1-3 Stunden

Umfang: siehe Tabelle

Multiplayer: Zweispielermodus

Für Fans von: Beat em Up Klassikern

Altersfreigabe USK: Ab 12 Jahren

Sprache: Englisch

 

Kämpft immer noch gegen M.Bison: Daxterclank

Vielen Dank an Nintendo für die Bereitstellung der Download-Codes!

Satoru Iwata! BIG YouTube Creators Tribute!!! | 直接 Directly

SPECiAL THANKS To ALL COSPLAY HEROES & HEROiNES (Love U All ♥♥♥♥♥♥♥♥♥) ►
This channel is all about gaming in the best possible way. I am a gaming enthusiast and i work fulltime to present you the best gaming channel on YouTube. Be sure to check out my tons of amazing contents, especially Nintendo related. Future project will include more PC and Oculus Rift gaming. ►
More Unboxings ►More Vlogs and more awesome things ►►►SUBSCRIBE to my channel: https://www.youtube.com/c/tilmendomin...
►►My TWITCH channel: http://www.twitch.tv/tilmendomination ►►

Verantwortlich für das Webdesign:
Onemix Souund & Webdesign Köln
www.onemix.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.