Reviews
images//HOMEPAGE2016/SLIDER/xenoblade.jpg

Mit dem Release von "SDK Paint" erscheint nun bereits die zweite Zeichen-App auf der Wii U. Ob sie die Klasse eines Van Gogh erreicht, oder es doch nur für Fingermalfarben reicht, erfahrt ihr hier:

Gute Ansätze...

Mit "Art Academy: SketchPad" erschien vor über einem Jahr die erste App auf der Wii U, die sich an alle Künstler und Zeichenbegeisterte wendete. "SDK Paint" richtet sich ebenfalls an genau diese Zielgruppe und tritt somit in direkte Konkurrenz zu Nintendo's Titel. Wo Art Academy mit schön inszienierten Hintergründen und realistischem Drumherum aufwartet, setzt SDK auf ein schlichtes Design. Trotzdem bietet es genug Neuerungen und andere Zeichenverfahren, um mithalten zu können. So z.B. verfügt es über fünf layers, mit denen es möglich ist auf fünf verschiedenen Ebenen zu zeichnen. Auch die Eyedropperfunktion, mit der man bereits einen verwendeten Farbton erneut aufzunehmen kann, ist ein positives Feature. Ansonsten bietet es noch die Wahl verschiedener Stift- und Pinselbreiten und lässt euch aus einer großen Palette an Farben wählen.

...schlecht umgesetzt.

Leider gibt es auch einiges an Kritik, besonders aus der Sicht der fortgeschrittenen Künstler. Zuerst fällt negativ auf, dass es keine Einführung in das Programm gibt. Ihr werdet somit komplett allein gelassen und müsst für euch selber herausfinden, wofür was die einzelnen Funktionen gut sind. Zudem ist es leider nicht möglich, von einem einzelnen Farbton eine realistische Abmattierung oder Erhellung zu wählen. Das Programm bietet zwar die Möglichkeit einzelne Ebenen abzudunkeln oder aufzuhellen, aber das Ergebnis ist eher unbefriedigend und nur auf dem ganzen Layer anwendbar. Außerdem werden Transparenzen und das Zeichnen viel weicherer und flüssigerer Übergänge schmerzlich vermisst. Stift- und Pinselgröße sind leider auch nicht frei defininierbar, sondern vorgegeben. Total misslungen ist leider der Zoom, um Feinheiten zu zeichnen. Anstatt über die Steuerung rein und raus zu zoomen, kann man nur ein Lupen-Icon anwählen, welches ein kleines Fenster in der oberen Ecke öffnet, und nur einen kleinen vergrößerten Ausschnitt vom Hauptbild anzeigt, das ihr vorher auswählt. Die Option einzelne Ebenen zusammenzufügen, fehlt zudem auch.


Fazit:

"SDK Paint" verfügt über schöne Ansätze und ist an manchen Punkten sogar "Art Academy:SketchPad" überlegen, da es neue Funktionen bietet, wurde aber leider nicht komplett zu Ende bedacht. So bleibt es im Mittelklassefeld stecken, was wirklich schade ist. Nichtsdestotrotz ist es durchaus für ein jüngeres Publikum zu empfehlen, oder für Leute, die sich gerade anfangen für Kunst zu interessieren und noch nicht viel Erfahrung auf diesem Gebiet haben. Aus diesem Grund gibt es auch zwei Wertungen.

English conclusion:

Here a short summary and explanation for our English-speaking readers. "SDK Paint" is a nice painting app for kids and beginners, but advanced artists will reach its performance limit very quickly. These are the reasons: The zoom function is presented really clumsily, transparency effects and the possibility to draw extremely smooth transitaions are missing, the same goes for the missing (the) option to merge layers. Therefore "SDK Paint" is stuck in the mid-range and is not recommendable for true artists. Everybody else, however, can grap it!

 

Anfänger:

Fortgeschrittene:



Satoru Iwata! BIG YouTube Creators Tribute!!! | 直接 Directly

SPECiAL THANKS To ALL COSPLAY HEROES & HEROiNES (Love U All ♥♥♥♥♥♥♥♥♥) ►
This channel is all about gaming in the best possible way. I am a gaming enthusiast and i work fulltime to present you the best gaming channel on YouTube. Be sure to check out my tons of amazing contents, especially Nintendo related. Future project will include more PC and Oculus Rift gaming. ►
More Unboxings ►More Vlogs and more awesome things ►►►SUBSCRIBE to my channel: https://www.youtube.com/c/tilmendomin...
►►My TWITCH channel: http://www.twitch.tv/tilmendomination ►►

Verantwortlich für das Webdesign:
Onemix Souund & Webdesign Köln
www.onemix.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.